Zur Person

Mein Name ist Axel Degwitz, ich bin Jahrgang 1963, geschieden und habe erwachsene Kinder. Nach Abschluss der Realschule absolvierte ich die Höhere Handelschule, machte die Ausbildung zum Aussenhandelskaufmann in Hamburg, war zwei Jahre bei der Bundeswehr und anschließend einige Jahre im kaufmännischen Bereich tätig. 1991 wechselte ich in die Versicherungsbranche.

Am Anfang als angestellter Bezirksleiter. Als so genannter Quereinsteiger, also nicht gleich nach der Schule eine Versicherungslehre begonnen. Eine sehr intensive Ausbildung habe ich in München (Theorie) und Bremen (Praxis) bei dem Kompositversicherer THURINGIA erhalten (heute Generali). Nach einem Jahr wurde die Ausbildung mit der Prüfung zum Versicherungsfachmann abgeschlossen. Mein Jahrgang war einer der ersten, die diese Prüfung abgelegt haben, die heute zur Selbstverständlichkeit geworden ist.

Bereits zwei Jahre später wurde mir von der ALTEN LEIPZIGER eine Generalagentur angeboten. Neben der Leitung der Agentur brachte mich die Teilnahme an Fachseminaren weiter. Die Sparten (Haftpflicht, Unfall, Hausrat etc.) eines Sachversicherers hatten sich eingeprägt, nun konnte ich mein Wissen in den Sparten Lebens- (betriebliche Altersversorgung etc.), Krankenversicherung und Finanzdienstleistung (Bausparen, Fondsanlagen, Finanzierungen etc.) vertiefen und erweitern.

1997 kam dann der große Schritt vom Einfirmenvertreter zum “Mehrfirmenverteter” dem Versicherungsmakler. Eine Veränderung auf der ganzen Linie, da ich jetzt nicht mehr die Gesellschaften vertrete, sondern meine Kunden (die auch beim Makler Mandanten genannt werden) bei den Versicherungen.

Erleichtert wurde mir der “Umstieg" durch den Einstieg beim ASSEKURANZKONTOR meines Bruders Holger Degwitz. Das in Stade gegründete Unternehmen hatte mittlerweile den Sitz nach Hemmoor verlegt und 2000 verschmolzen unsere Firmen zum ASSEKURANZKONTOR Degwitz
Druckversion Druckversion | Sitemap
ASSEKURANZKONTOR * Ostlandweg 18 * 21745 Hemmoor